So erstellen Sie einen WordPress Blog mit dem Avada Theme


Der Blog ist ein grundlegender Bestandteil der meisten Websites. Mit Avada haben wir mehrere Möglichkeiten, Ihnen bei der Einrichtung Ihres Blogs zu helfen. Dieses Video führt Sie durch alle Methoden der Implementierung eines Blogs in Avada.

Avada ist ein weit verbreitetes WordPress-Theme mit vielen Optionen zur Anpassung. Eines der Hauptmerkmale von WordPress war schon immer das Bloggen. Avada bietet verschiedene Möglichkeiten, um Ihren Blog einzurichten. In diesem Artikel inkl. Videoanleitung lernen Sie, wie Sie in Avada einen Blog einrichten können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinweis: Um das Video in maximaler Qualität anzusehen, öffnen Sie das Video im Fullscreen bei 720p oder 1080p HD. Sie finden diese Einstellungen im unteren Bereich des Videos.

Grundlagen zur Einrichtung eines Blogs in WordPress

Die grundlegende Methode zur Einrichtung eines Blogs in WordPress beginnt mit den Leseeinstellungen, die im Dashboard unter „Einstellungen“ und „Lesen“ zu finden sind. Hier können Sie auswählen, ob Ihre Startseite Ihre neuesten Blog-Posts oder eine statische Seite anzeigen soll. Standardmäßig zeigt WordPress die neuesten Blog-Einträge auf der Startseite an.

Erweiterte Blog-Einstellungen mit Avada: Grundlegende Schritte

In Avada gibt es mehrere Möglichkeiten, einen Blog einzurichten. Eine Standard-Variante besteht darin, die Blog-Beiträge auf der Startseite anzuzeigen. Die üblichere Methode ist die, eine statische Seite als Startseite zu definieren und dann eine separate Seite für die Blog-Einträge zu erstellen. Dazu können Sie eine leere Seite mit dem Namen „Blog“ erstellen und diese in den Leseeinstellungen als „Posts-Seite“ auswählen. Sie benötigen jedoch die globalen Optionen von Avada, um die Seite anzupassen.

Anpassung der Blog-Seite mit den globalen Optionen von Avada

Mit den globalen Optionen von Avada können Sie das Layout der Seite ändern, die Anzahl der Spalten auswählen, die Paginierung ändern und vieles mehr. In Avada gibt es viele Optionen, um das Aussehen Ihrer Blog-Seite so zu verändern, dass sie sich von einer Standard-Wordpress-Seite unterscheidet. Beachten Sie jedoch, dass sich die Optionen in diesem Tab hauptsächlich auf die zugewiesene Blog-Seite und die Blog-Archive beziehen.

Avadas vorgefertigte Demos für Ihr Blog verwenden

Eine weitere Möglichkeit, Ihren Blog in Avada einzurichten, ist die Verwendung einer der vorgefertigten Avada Demos, die mit dem Theme ausgeliefert werden. Viele der Demos enthalten bereits eine vordefinierte Blog-Seite mit einem bestimmten Layout und benutzerdefinierter Formatierung, so dass Sie nicht viel Arbeit investieren müssen, um eine gut aussehende Blog-Seite zu erstellen.

Zusammenfassung: Vielfältige Einrichtungsmöglichkeiten für Blogs in Avada

Es ist wichtig zu wissen, dass das Einrichten eines Blogs in Avada zwar einige Anpassungen erfordert, die Möglichkeiten der Anpassung jedoch endlos sind. Wenn Sie sich also die Zeit nehmen, die globalen Optionen und die verschiedenen Demos zu erkunden, können Sie eine wirklich einzigartige und ansprechende Blog-Seite erstellen. Zusammenfassend kann man sagen, dass es viele Möglichkeiten gibt, einen Blog in Avada zu erstellen. Die grundlegende Methode besteht darin, eine Seite als „Posts-Seite“ zu definieren und die globalen Optionen von Avada zu verwenden, um die Seite anzupassen. Alternativ können Sie eine der vorgefertigten Demos verwenden, die bereits eine benutzerdefinierte Blog-Seite enthalten. Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie in kürzester Zeit eine gut aussehende Blog-Seite in Avada erstellen.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu unserem Artikel über die Blog-Einrichtung mit WordPress und Avada? Teilen Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen gerne in den Kommentaren unten. Ihr Input ist für uns wertvoll und hilft uns, unsere Inhalte zu verbessern. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Dieses und weitere Tutorials

finden Sie auf unsere online
WordPress Kurs Plattform


Die besten WordPress Anleitungen,
in einfachen Kursen für Anfänger
an einem Leitfaden angeordnet und
begleitet durch einen WordPress Experten.

Die yeahConcept Academy führt Sie & Ihre WordPress Webseite mit seine abwechslungsreichen Anleitungen zum Erfolg.
Selbstständig & ohne Programmierkenntnisse.
Keine WordPress Agentur oder Webmaster mehr notwendig.